Gebrauchtwagen zulegen


Raycraark
05.03.2019 09:08
Gebrauchtwagen zulegen
Guten Morgen,
da mein aktuelles Auto wahrscheinlich nicht mehr durch den nächsten TÜV kommen wird und sich aufwendige Reparaturen einfach nicht mehr lohnen würden, suche ich momentan nach einem neuen Wagen. Es muss auch kein besonders großes Auto sein, so ein Up oder Citigo würde mir um ehrlich zu sein schon reichen. Ich habe mich schon mal hier in den Autohäusern etwas umgesehen, aber da war leider nichts für mich dabei. Mehr als 5000 Kilometer sollte er im besten Fall nicht drauf haben und das war bei meiner Suche auch bisher immer ein zentrales Problem. Könnt ihr mir da vielleicht was empfehlen?


Zorkmiriarc
05.03.2019 11:14
RE: Gebrauchtwagen zulegen
Ist das Auto denn schon sehr alt oder hast du es schon mit Baustellen gekauft? Hört sich danach an, als wäre es dann auch ein Gebrauchtwagen gewesen. Da muss man echt höllisch aufpassen, dass man nicht an irgendwelchen Schrott gerät. Vor allem, wenn man das Auto auf Ebay oder so ersteigert. Man hat eben keine Garantie, dass wirklich alles genauso passt, wie es einem erklärt hat und damit geht man schon kein geringes Risiko ein. Ich würde mich da echt nach einer seriösen Seite erkundigen an deiner Stelle, wenn du schon bei den Autohändlern bei dir nicht fündig geworden bist.

Profil von Vendigo11
Vendigo11
05.03.2019 12:46
RE: Gebrauchtwagen zulegen
Hey,
Ich war lange Zeit auch auf der Suche nach Neuwagen / Jahreswagen mit möglichst wenig Kilometer, da ich gerne das Auto selber einfahre und dann 100% weiß das niemand davor irgend ein Mist mit dem Auto gebaut hat. Ich habe mir vor 2 Jahren auf der Seite InstaMotion gekauft und war voll Zufrieden. Du kannst dort einfach ganz genau auswählen wie viel Kilomenter du maximal haben möchtest und von welchem Baujahr das Auto sein soll. Du hast dort eine große Auswahl und ich bin mir sicher das du dort etwas findest. Die Seite ist seriös also musst du dir auch keine Sorgen um eine Abzocke machen.
LG
(Editiert von Vendigo11 am 05.03.2019 um 12:47)


Raycraark
06.03.2019 08:03
RE: Gebrauchtwagen zulegen
Das ging ja jetzt echt schnell! Freunde von mir hatten mit Ebay schon ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Das ist aber auch wohl umgedreht schwierig, wenn man dann selbst mal ein Auto oder so dort verkaufen möchte. Ein Freund von mir versucht es da schon ein Jahr und, wenn sich dann mal Interessenten melden, wollen die irgendwas am Preis noch weiter runterdrücken oder sie kommen bei Nacht und Nebel, um sich das Auto anzusehen. Deswegen verzichte ich da lieber erstmal drauf. Die Seite von dir gefällt mir dagegen echt gut! Ich hab mich da direkt mal umgesehen und sogar ziemlich schnell so ein Auto gefunden, wie ich es mir vorstellen kann. Ich werde mich da nachher noch etwas genauer informieren!


Zorkmiriarc
06.03.2019 09:43
RE: Gebrauchtwagen zulegen
Hier kannst du doch immer mit einer schnellen Antwort rechnen! Daran habe ich eigentlich noch gar nicht wirklich gedacht, dass es die Verkäufer bei Ebay eventuell selbst auch schwer haben, wenn sie ein Auto oder so dort loswerden möchten. Als Käufer ist man da eben grundsätzlich etwas misstrauischer, weil man ja nicht zu 100% wissen kann, was man da eigentlich gerade bekommt. Jetzt hast du aber zum Glück eine gute Adresse bekommen, auf der dir ja scheinbar schon was ins Auge gestochen ist. Lies dir am besten in Ruhe nochmal alles dazu durch und dann kannst du dich dort ja mal melden!

Profil von Vendigo11
Vendigo11
14.03.2019 17:20
RE: Gebrauchtwagen zulegen
Wie wäre es mit einer Tageszulassung? Die sind wesentlich günstiger als ein Neuwagen und auf jeden Fall mit unter 5000km zu bekommen. Ich selbst habe ebenfalls eine Tageszulassung und bin zufrieden damit. Viel Spaß mit deinem neuen Auto!

Auf diesen Eintrag können Sie nur antworten, wenn Sie eingeloggt sind.
Seite: 1

Interessanter Artikel? Bitte unterstütze uns:
Navigation
Partner