Kunststoffbeschichtung Alufelgen (Lichttuning/ Optisches Tuning Anleitungen)

Felgendesign mit Plasti Dip – Ratgeber und Werkstattanleitung
 
Gebrauchsanweisung von Meister Lott
 
Plasti Dip ist eine synthetische Gummibeschichtung (Flüssiggummi) für innen und außen, die an der Luft trocknet und durch Aufsprühen leicht angewendet werden kann.
 
Die Lackdose eröffnet unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten für den Do-it-yourself-Bereich. Die Beschichtung bleibt selbst unter extremen Bedingungen und Temperaturen von -34°C bis +93°C bis zu 300-400% flexibel in der Dehnbarkeit. Plasti Dip ist witterungsbeständig und wird nicht spröde oder rissig.
 
Für die Beschichtung wird benötigt:
 
- Silicon Entferner
 
- Schleifpad fein, alternativ Grundierung Felgen Dip a´400ml
 
- Abklebeband
 
- 4 Lackdosen Felgen Dip a´ 400ml ( 4 Felgen )
 
- bei 2 Farbdesign 1 Lackdose Felgen Dip a´400ml
 
- Schutzhandschuhe
 
Original gereinigte Felge
 

 
 
Vorbereitung zur Lackierrung
- Untergrund muss staub- und fettfrei sein!
 
- Felge mit Silicon Entferner vorbereiten
 

 
- Felge mit Schleifpad anschleifen, alternativ Grundierung Felgen Dip verwenden
 
- Ventile und wenn vorhanden Gewinde von der Abdeckung abkleben
 
- Fächerkarten ( z.B. altes Kartenspiel ) verwenden und in den Felgenrand stecken
 

 
 
  

 
 
 
Bei allen Lackierarbeiten ist es wichtig darauf zu achten, dass bei jedem Arbeitsschritt die Sauberkeit an erster Stelle steht. Deswegen im Vorfeld Silicon Entferner und Druckluft zur Reinigung der Felge verwenden.
 
 
 

 
 
 
Die Lackierung
 

 
 
 
Bitte bei der Lackierung beachten!
 
- Vor Gebrauch Dose ca. 3 Minuten schütteln.
 
- Gleichmäßig aus 25 cm Entfernung aufsprühen ( mehrere Kreuzgänge )
 
- Erste Schicht 10 – 20 Minuten trocknen lassen bis weitere Schichten aufgetragen werden können. Für beste Ergebnisse den Vorgang 3 – 5mal wiederholen.
 
- Schichtdicke pro Beschichtung beträgt ca. 0,1mm.
 
- mindestens 4 Stunden trocknen lassen. Optimale Trocknungszeit 12 Stunden
 
- Lackdose sollte Raumtemperatur haben. Die optimale Umgebungstemperatur beträgt 20 – 28 ° C
 
 
 
Lackierung von Felgendeckel und Zubehör
 

 
 
  
 

 
 
 

 
 
 
Bitte beachten:
 
- Der Lackverbrauch ist abhängig von der Oberflächenstruktur, der Schichtdicke und dem Overspray (Sprühverlust).
 
- Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
 
- Aerosol nicht einatmen
 
- Hochentzündlich
 
- Reizt die Haut
 
- Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe tragen.
 
 
 
Bei 2 Farben-Lackdesign sind folgende Arbeitsschritte erforderlich:
 
- Abkleben der nicht zu lackierende Fläche
 
- Sauberkeit und Sorgfalt
 

 
 
 

 
 
Die Lackierung durchführen wie erläutert
 

 
 
 

 

 
Die fertige Felge in 2 Farben-Design
Mfg
Meister Lott

Links zum Artikel:
Plasti-Dip


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.


Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können.

ähnliche Artikel



Artikel Schreiben
Interessanter Artikel? Bitte unterstütze uns:
Navigation
Partner